c2h2 c2h3cl

Reaktanten:

  • C2H2
    • Namen: Ethin Quelle: wikipedia, zugegriffen: 2019-11-05Quelle: wikidata, zugegriffen: 2019-09-02, * Äthin Quelle: wikipedia, zugegriffen: 2019-11-05, Acetylen Quelle: wikidata, zugegriffen: 2019-09-02
    • Erscheinungsbild: Farbloses, brennbares Gas, in reiner Form mit schwach etherischem, technisch bedingt jedoch meist mit knoblauchartigem Geruch Quelle: wikipedia, zugegriffen: 2019-11-05
  • HCl
    • Namen: Chlorwasserstoff Quelle: wikipedia, zugegriffen: 2019-11-05Quelle: wikidata, zugegriffen: 2019-09-02, Salzsäure Quelle: wikipedia, zugegriffen: 2019-11-05, * Salzsäure wasserfrei Quelle: wikipedia, zugegriffen: 2019-11-05
    • Erscheinungsbild: Farbloses, stechend riechendes Gas Quelle: wikipedia, zugegriffen: 2019-11-05; Farblose, durch Verunreinigungen oft gelbliche, stechend riechende Flüssigkeit Quelle: wikipedia, zugegriffen: 2019-11-05

Produkte:

  • C2H3Cl
    • Namen: Vinylchlorid Quelle: wikipedia, zugegriffen: 2019-11-05Quelle: wikidata, zugegriffen: 2019-09-02, * Chlorethen Quelle: wikipedia, zugegriffen: 2019-11-05, R1140 Quelle: wikidata, zugegriffen: 2019-09-02
    • Erscheinungsbild: Farb- und geruchsloses Gas Quelle: wikipedia, zugegriffen: 2019-11-05